Landschaftsaufnahme bei Britz

Auftragserteilung


Nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf, per Telefon oder über E-mail (siehe unter Kontakt). Im günstigsten Fall sollte es einen Vor-Ort-Termin geben, um sich ein Bild vom "Fotoobjekt" zu verschaffen und den Auftrag detailliert abzustimmen. Dann erhalten Sie von mir ein auf Ihr Vorhaben zugeschnittenes Angebot. Bei Ihrem Einverständnis kommt der Auftrag zu Stande. Nun sollte noch ein passender Termin gefunden werden, an dem die Witterungsbedingungen für einen Flug optimal sind.

Bitte bedenken Sie:
Gerade im Bundesland Brandenburg gibt es viele Regionen mit landschaftlichem Schutzstatus (Biosphärenreservate, Naturschutz- und FFH-Gebiete) – dies betrifft teils auch bebaute Ortslagen. Termine sollten daher früh genug ins Auge gefasst werden, um notwendige Genehmigungen rechtzeitig einholen zu können (ca. 6 Wochen vorher).

Optimale Witterungsbedingungen zu einem Flug mit „Schönwetter“- Aufnahmen sind insbesondere im Winterhalbjahr nicht so häufig, wie man vermutet. Planen Sie die Aufnahmen am Besten für die Monate April bis September ein – mit ein wenig zeitlicher Reserve zum Wunschtermin – dann sollte alles klappen. Natürlich sind auch sehr schöne Herbst- und Winteraufnahmen von Ihrem Grundstück möglich – aber die Tage mit optimalen Flugbedingungen sind eben nicht so zahlreich, wie in den Sommermonaten.

Leistungen


  • Schräg- und Senkrechtaufnahmen von Grundstücken und Gebäuden
  • Digital- und Analogfotos mit hoher Auflösung (12 – 20 MPix)
  • Inspektionsflüge mit Livebildübertragung
  • Panoramaaufnahmen
  • Flächenaufnahmen
  • 360°-Rundum-Aufnahmen von Gebäuden
  • Auch als Gutschein für Freunde und Bekannte für ein Luftbild vom Grundstück zum "besonderen" Anlass

Preise


  • Da jeder Auftrag individuell mit Ihnen abgestimmt werden sollte, wird auch der Preis individuell kalkuliert.
  • Im einfachsten Fall biete ich Ihnen ein Komplettpaket mit bis zu 4 Luftaufnahmen von Ihrem Grundstück, digital auf Datenträger und auf Fotopapier (30er Format) entwickelt, mit einfachen Nutzungsrechten inklusive aller Nebenkosten zu einem Preis von 150,- Euro zzgl. der gültigen MwSt. (19%). Außerhalb des Landkreises Barnim wird zusätzlich eine Pauschale von 0,50 €/km erhoben.